Neuartige Radiofrequenztherapie bei Rücken- und Gelenkschmerzen, 19.04.2021

Ein Behandlungsangebot für Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen bietet der Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie Dr. Max Chaimowicz jetzt auch ohne Kortison-Gabe.

Durch die Weiterentwicklung der Radiofrequenztechnik, die sogenannte gepulste Radiofrequenz, können nun auch Schmerzen, die von Nervenwurzeln und Gelenken ausgehen ohne Kortison-Spritzen und daher nebenwirkungsfrei behandelt werden. Dabei wird eine Elektrode bei Rückenbeschwerden an die Bandscheibe oder an die Nervenwurzel, bei Gelenkschmerzen (Knie, Hüftgelenk, Schulter etc.) in das betroffene Gelenk platziert und durch ein hochfrequentes elektrisches Feld der Schmerz ausgeschaltet.

Seit vielen Jahren bewährt ist die gezielte Gabe von abschwellenden Medikamenten unter Durchleuchtungskontrolle an einen Bandscheibenvorfall oder die Behandlung im Wirbelkanal durch einen millimeterdünnen Katheter. Auch hier kann durch die gepulste Radiofrequenz die Wirkung weiter verstärkt werden.

Unser Ziel bei allen Behandlungen ist die Beseitigung der Schmerzen und die Rückkehr zu normaler Bewegung. Dadurch wird ein Abbau der Muskulatur im Zuge oft monatelanger schmerzbedingter Schonung verhindert bzw. ein Wiederaufbau der Muskulatur ermöglicht. Übrigens, alle schmerztherapeutischen Behandlungen werden in örtlicher Betäubung und ohne nennenswerte Schmerzen für den Patienten vorgenommen.

Durch die Kombination von gezielter Schmerztherapie, Physiotherapie und häuslichem Üben gelingt es meist auch in schweren und hartnäckigen Fällen, die Funktion der Wirbelsäule wieder zu verbessern und dem Patienten die Freude an der Bewegung zurück zu bringen. Bei entsprechender Mitarbeit des Patienten sind Erfolge auch in hohem Alter und bei lange bestehenden Beschwerden möglich.

Nähere Informationen und kurze Videofilme zu den verschiedenen Themen finden Sie unter www.chaimowicz.at

KONTAKT

Ihre Vorteile

  • Betreuung durch Arzt des Vertrauens
  • Erfahrenes, medizinisches Fachpersonal
  • Vernetzung der Kompetenzbereiche
  • Fokus auf das Wohl der Patienten
  • Private, familiäre Atmosphäre
  • Unterbringung in  "Wohlfühlzimmern"
  • Genaue Terminplanung
  • Kurze Wartezeiten
Diese Internetseiten verwenden Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

Kursana Privatklinik Wörgl

Fritz-Atzl-Straße 8, 6300 Wörgl
Tirol / Austria

+43 5332 74572 10
nfgzwt
Sie erreichen unsere Verwaltung von Mo bis Fr von 08:00 bis 17:00 Uhr