Centurion® Vision System, 24.05.2021

Optimiert jeden Moment der Behandlung dank einer kontrollierten Phakoleistung.

Das Centurion® Vision System mit Active Sentry® Handstück*:

■ Reduziert den Surge durch präzise Überwachung des Drucks.²,⁴
■ Erhält den Ziel-IOD — unabhängig der PAH — mit der Active Fluidics™ Technologie. ²-⁴,⁸
■ Erhält die Stabilität auch über hohe Vakuumlevel hinweg.³,⁴,⁹
■ Reduziert die Phakozeit und den Flüssigkeitsverbrauch. ⁶,⁷
■ INTREPID® Hybrid Tip mindert das Risiko einer Kapselruptur und erhöht die Sicherheit im OP.⁵
■ Kompensation von Inzisions-Leckagen¹ Automatische Erkennung der Patientenaugenhöhe.¹

Das Active Sentry® Handstück ist das erste und einzige Phakohandstück mit einem integrierten Fluidik-Drucksensor. Es wurde entwickelt, um den Surge zu reduzieren, damit die Vorderkammerstabilität erhalten bleibt und die Gleichmäßigkeit während des Phakoeingriffs verbessert wird.

Sobald Veränderungen in der Vorderkammer auftreten, sendet das Active Sentry® Handstück ein Signal. Die Active Fluidics™Technologie sorgt dann für eine schnelle Anpassung, um Vorderkammerstabilität und Gleichmäßigkeit zu gewährleisten.¹,²,⁴

* Im Vergleich zu 3 Alcon Maschinen Generationen
1. Gerätehandbuch Centurion* Vision System, 8065754021 Rev. K, 2018 (Stand: 21.08.2018).
2. Rohani O, Final Engineering Study Report Alcon Phacoemulsification Systems’ Occlusion Break Surge Performance in Support of Comparison App, Internal Technical Report 954-3160-044, 03.05.2017.
3. Nicoli M, et al., Experimental anterior chamber maintenance in active versus passive phacoemulsification fluidics systems. J Cataract Refract Surg 2016; 42:157-162; 2016 ASCRS and ESCRS.
4. Thorne A, et al., Phacoemulsifier occlusion break surge volume reduction. J Cataract Refract Surg. 2018; 44:1491–1496.
5. Shumway C. Utility of a novel hybrid phacoemulsification tip to prevent posterior capsule rupture. Presentation at ASCRS 2019, 3-7 May, San Diego.
6. Khokhar S, Aron N, Sen S, Pillay G, Agarwal E. Effect of balanced phacoemulsification tip on the outcomes of torsional phacoemulsification using an active-fluidics system. J Cataract Refract Surg. 2017;43(1):22-28.
7. Solomon KD, et al., Clinical study using a new phacoemulsification system with surgical intraocular pressure control. J Cataract Refract Surg 2016; 42:542–549; 2016 ASCRS and ESCRS.
8. Boukhny M, Sorensen G, Gordon R. A novel phacoemulsification system utilizing feedback based IOP target control. ASCRS-ASOA Symposium and Congress; April 25-29, 2014; Boston, MA.
9. Aravena et al. Aqueous volume loss associated with occlusion break surge in phacoemulsifiers from 4 different manufacturers. J Cataract Refract Surg 2018; 44:884–888.

Kontakt

Alcon Ophtalmika GmbH
Am Tabor 44
1020 Wien
Tel. +43 1 596 69 70
www.alcon.at

Ihre Vorteile

  • Betreuung durch Arzt des Vertrauens
  • Erfahrenes, medizinisches Fachpersonal
  • Vernetzung der Kompetenzbereiche
  • Fokus auf das Wohl der Patienten
  • Private, familiäre Atmosphäre
  • Unterbringung in  "Wohlfühlzimmern"
  • Genaue Terminplanung
  • Kurze Wartezeiten
Diese Internetseiten verwenden Cookies, um die Nutzung unseres Internetangebotes noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinie.

Kursana Privatklinik Wörgl

Fritz-Atzl-Straße 8, 6300 Wörgl
Tirol / Austria

+43 5332 74572 10
nfgzwt
Sie erreichen unsere Verwaltung von Mo bis Fr von 08:00 bis 17:00 Uhr